Forschungsprojekt: Aktivierung der Epyphyse (Zirbeldrüse) durch Osteopathie

Die geneauere Beschreibung des Projektes ist noch in Arbeit.

Es ist ein Forschungsprojekt über mindestens fünf Jahre. Dabei möchten wir dokumentieren wie durch ganz gezielte Osteopathische Techniken am Cranio-Sacralen-Systems die Zirbeldrüse in Ihrer Durchblutung und Vitalität so unterstützt werden das Du eine enorme Bewusstseinserweiterung erfährst, eine Regulierung deines Hormon Systems und Wiederherstellung des Gleichgewichts in deinem Zirkandianen Rythmus ( biorythmus, Tag/ Nacht Regulation).

Wenn Du Teilnehmer des Projektes wirst werden wir dich über 5 Jahre mit regelmäßigen Sitzungen die gezielt die Zirbeldrüse Behandeln begleiten und den Verlauf dokumentieren.  Die Sitzungen sollten ca 10 pro Jahr sein.

Du wirst durch regelmäßige Selbsterfahrungsgruppen-Treffen mit all deinen Fragen aufgefangen und in deinen Prozessen Unterstützt werden.

INITIANT*INNEN

Mensch im Mittelpunkt. Forschungsinstitut für selbstbestimmte Bildung und Gesundheit

Präsidentin: Andrea Fertig

© Copyright - menschimmittelpunkt